Hebeschiebetür: beste Wärmedämmung und hoher Komfort

Der Vorteil einer Hebeschiebetür liegt in ihrer raffinierten Öffnungs- und Schließmechanik, durch die sie dichter schließt als jede andere Art von Terrassentür. Gleichzeitig ist die Bedienung äußerst komfortabel, da Hebeschiebetüren mühelos auf Laufrollen bewegt werden. Um Ihre Hebeschiebetür entsprechend Ihrer Wünsche und Bedürfnisse zu gestalten und online zu kaufen, nutzen Sie am besten unseren Konfigurator, wo Sie den Preis stets im Blick haben.

Zeit Sparen und mit wichtigerem Verbringen

In 5 Schritten zu Ihrer neuen Terrassentür!

1. Material und Profil

Kunststoff, Holz oder Aluminium – wählen Sie eines der Materialien aus und bestimmen Sie anschließend das gewünschte Profil.

3. Farben und Glas

Setzen Sie farbliche Akzente in Ihrem Zuhause mit einem Rahmendekor. Anhand der Verglasung bestimmen Sie den Wohnkomfort.

2. Typ und Maße

Passen Sie die Fenstergröße, Form und die Öffnungsrichtung an Ihr Zuhause an – ob klassisches Rechteck oder Sonderform.

4. Fensterzubehör

Umfangreiches Fensterzubehör ermöglicht Ihnen eine individuelle Gestaltung. Von Sprossen, über Rollläden bis hin zu Sicherheitsfeatures.

5. Online Fenster bestellen

Mit sicheren Zahlungsbedingungen und transparenter Kostenaufstellung können Sie bedenkenlos Ihre neuen Fenster planen. Die Lieferung erfolgt ab 10 Fenstern kostenfrei. Alle Bestellungen werden von unserem Fachpersonal geprüft.

Das Material einer Hebeschiebetür bestimmt auch den Preis

Wer auf der Suche nach einer passenden Hebeschiebetür ist, sollte einige wichtige Faktoren achten. Neben dem Platz und den Maßen dieser modernen Fenstertür- Installation, ist unter anderem abzuklären ist, welches Material sich am besten für Ihre Hebeschiebetür eignet, da es für die Effektivität der Wärmedämmung ausschlaggebend ist. Wir bieten Ihnen auf fensterversand.com Modelle aus Kunststoff, Aluminium und Holz an. Jeder Werkstoff besitzt natürlich seine jeweiligen Vor- und Nachteile. Hier sind die vier Grundmodelle.

Hebeschiebetür Kunststoff

PSK-Türen aus Kunststoff bieten hervorragende Dämmwerte und sind besonders pflegeleicht und langlebig. Als erschwingliches Produkt mit wandelbarem Design sind sie sehr beliebt.

Hebeschiebetür Kunststoff-Alu

PSK-Türmodelle aus Kunststoff-Alu können mit Sicherheit als hoch effiziente Konstruktion gesehen werden. Durch hohe Wärmedämmung und Wetterbeständigkeit sind sie äußerst langlebig.

Hebeschiebetür Holz

PSK-Türen aus dem natürlichen Rohstoff Holz strahlen eine natürliche und komfortable Eleganz aus, sind wärmedämmend, ökologisch besonders nachhaltig und technologisch modern.

Hebeschiebetür Holz-Alu

Holz-Alu-PSK-Türen bieten die Vorteile des natürlichen Rohstoffes Holz im Innenbereich und einer extrem wetterfesten, wartungsfreien Aluminium-Außenschale im Außenbereich.

Funktionsweise

Anders als bei einer einfachen Schiebetür – die auf einer Schiene von der einen Seite zur anderen geschoben wird – wird eine Hebeschiebetür durch im Rahmen liegende Laufräder bewegt.

Um die Tür zu öffnen, wird der Griff in die entsprechende Stellung gebracht, der Flügel leicht angehoben und dann einfach zur Seite gerollt. Da Hebeschiebetüren oft schwerer sind als gewöhnliche Schiebetüren, sind die Laufrollen beim Öffnen und Schließen der Tür eine große Erleichterung und vermitteln den Eindruck, dass der Flügel beinahe schwebt.

Analog gestaltet sich das Schließen der Tür ebenso kinderleicht wie das Öffnen. Egal, ob im hohen Alter oder als Kind:

Hebeschiebetüren bestechen durch eine einfache und sichere Bedienbarkeit. Die Hebe-Technik sieht dabei nicht nur elegant aus und vereinfacht das Öffnen und Schließen der Hebeschiebetür, sie sorgt darüber hinaus für eine besondere Dichtigkeit der Tür.

Der Flügel schließt nicht einfach über der Laufschiene, sondern senkt sich in das Profil ab. Die Hebeschiebetür ist dadurch deutlich dichter als andere Türen und nicht nur besonders gut gegen Wind und Wetter geschützt, sondern leistet außerdem einen wertvollen Beitrag zur Wärmedämmung.

Auf diese Weise können Sie mit Ihrer Hebeschiebetür sowohl den Geldbeutel als auch die Umwelt schonen.

Der Aufbau einer Hebeschiebetür

Wie jede Tür besteht auch eine Hebeschiebetür aus einem Rahmen und einer entsprechenden Füllung. Im Fall der Hebeschiebetür ist die Füllung die von Ihnen gewählte Verglasung, die Ihnen nicht nur eine klare Durchsicht nach draußen schenkt, sondern auch weitere wichtige Aufgaben übernehmen kann.

Je nach den eigenen Ansprüchen können verschiedene Glasarten gewählt werden, die mit ihren individuellen Eigenschaften jeweils spezielle Schwerpunkte setzen können. Am Ende des Prozesses steht dann die Montage am eigentlichen Einsatzort der Hebeschiebetür.

Der Rahmen

  • Wie alle Fenster und Türen stehen auch bei der Hebeschiebetür verschiedene Materialien zur Auswahl. Neben Kunststoff, Holz und Aluminium ist insbesondere die Kombination Holz-Alu sehr beliebt, da sie die besten Eigenschaften der beiden einzelnen Werkstoffe miteinander vereint. So hat man die schöne Optik eines Holz-Rahmens im Innenbereich – der gleichzeitig für einen geregelten Luftaustausch und eine gute Wärmedämmung sorgt –
  • während im Außenbereich eine robuste Aluminiumschale den nötigen Schutz vor Regen und starkem Wind gewährleistet. Aluminium ist außerdem ein sehr pflegeleichtes Material, von dem Verschmutzungen und Gebrauchsspuren ohne großen Aufwand beseitigt werden können. Witterungsschäden im Außenbereich – wie sie bei reinen Holzrahmen auftreten können – sind mit dieser Kombination kein Problem mehr.
  • Isolierglas
  • Schallschutzglas
  • Sicherheitsglas

Isolierglas

Die Verwendung von Isolierglas legt den Fokus klar auf die Wärmedämmung. Gerade nach der Erneuerung der Energieeinsparverordnung, kurz EnEV, 2014 – welche bis zum Jahr 2016 sogar ein weiteres Mal verschärft werden soll – ist die Wärmedämmung ein wichtiges Thema für Hausbesitzer, dem sich diese nicht mehr verschließen können.

Gerade Fenster und Türen – hier insbesondere Haustüren – müssen professionell gedämmt sein, um keinen Wärmeverlust entstehen zu lassen. Denn dieser belastet die Umwelt und kostet darüber hinaus im Laufe der Zeit bares Geld.

Mehrscheiben-Isolierglas kann dabei große Auswirkungen auf das Energiesparen haben. Die Wärmedämmwerte – bzw. die Werte für den Wärmedurchgangskoeffizient – sind heutzutage bei 3-fach-Verglasungen am besten: Mit diesen lässt sich also sehr effizient Energie sparen.

Besonders in Verbindung mit speziellen Kunststoffrahmen, die bei fensterversand.com mit Mehrkammerprofilen ausgestattet sind, können hier hervorragende Ergebnisse erzielt werden.

Schallschutzglas

Auch Schallschutzglas ist für eine Hebeschiebetür eine sinnvolle Investition. Da diese generell dicker als andere Balkontüren sind, ist die Schalldämmung schon durch den Rahmen besser als bei gewöhnlichen Modellen.

In Kombination mit Schallschutzglas kann eine Hebeschiebetür hervorragend vor Lärm schützen. Je nach zu erwartender Lärmbelastung stehen dabei drei unterschiedliche Klassen bei der Schallschutzverglasung zur Verfügung.

Ein Haus, welches in unmittelbarer Nähe zu stark befahrenen Straßen gebaut ist, benötigt demnach eine bessere Schalldämmung, als Gebäude, die in einer eher ruhigen Umgebung verortet sind.

Die höchste Stufe der Schalldämmung erreicht einen Wert von 43 Dezibel. Das bedeutet, dass auf die Scheibe eintreffender Schall um diesen Wert gedämpft wird. Zum Vergleich: ein Wert von 10 Dezibel ist bereits gleichbedeutend mit einer Halbierung des vom Menschen wahrgenommenen Lärms

Sicherheitsglas

Wer den Fokus ganz auf die Sicherheit legt, ist mit Sicherheitsglas gut beraten. Auch in dieser Kategorie werden verschiedene Produkte angeboten, die unterschiedliche Leistungen in diesem Bereich bereithalten. Gewählt werden kann unter anderem zwischen Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG), Verbund-Sicherheitsglas (VSG) sowie durchwurfhemmender Verglasung.

Während Einscheiben-Sicherheitsglas die Verletzungsgefahr bei Stürzen erheblich vermindert, bietet Verbund-Sicherheitsglas bereits echten Einbruchschutz. Die unter Hitze und Druck zwischen die Scheiben eingebrachte Folie macht es unerwünschtem Besuch beinahe unmöglich, das Glas zu durchdringen. Denn es müsste nicht lediglich die Scheibe zerstört werden, sondern auch die sehr reißfeste, zähelastische Folie.

Die Montage der Tür

Leichter ist es ab einem bestimmten Gewicht der Tür, zu zweit oder zu mehreren vorzugehen. Im Team können Sie die Schritte zusammen in Angriff nehmen, Verletzungen vorbeugen und alle Dichtungen und Laibungen überprüfen.

Nur so können die Vorteile der Hebeschiebetür im Bereich Wärmedämmung voll genutzt werden. Bei unsachgemäßem Einbau können Wärmebrücken in der Tür auftreten, die nicht nur das Energiesparen verhindern:

Im schlimmsten Fall kann aus dem entstehenden Kondensat Schimmel entstehen. Dieser ist stark gesundheitsgefährdend und kann indes in das Mauerwerk eindringen.

Den Schimmelbefall im Nachhinein wieder entfernen zu lassen ist eine zeit- und kostenaufwendige Angelegenheit und sollte um jeden Preis vermieden werden. Die richtige Montage der Hebeschiebetür ist daher besonders wichtig.

Mit der Hebeschiebetür auf der Höhe der Zeit

Im Vergleich zu sonst üblichen Balkontüren hat die Hebeschiebetür neben den schon genannten Eigenschaften einige Vorteile, die für eine Anschaffung sprechen. Durch die Schiebe-Funktion lässt sich die Tür z.B. platzsparend öffnen: Der Raum vor und hinter der Hebeschiebetür kann also optimal genutzt werden, da keine Rücksicht auf sich öffnende oder schließende Schwing-Flügel genommen werden muss.

Außerdem macht eine Hebeschiebetür eine große Verglasung möglich, die modern und elegant wirkt, aber auch deutlich mehr Helligkeit in den Raum fallen lässt, als kleinere Balkontüren. Der Raum wirkt dadurch freundlich und einladend; darüber hinaus kann auch an künstlicher Beleuchtung gespart werden.

Häufig gestellte Fragen

Hebe-Schiebe-Türen sind die naheliegende Lösung, wenn Sie eine Terrassentür suchen, die sich auch barrierefrei einbauen lässt. Durch die Materialauswahl haben Sie die Kosten dabei gut in der Hand. So erhalten Sie eine Ausführung aus Kunststoff bereits ab einem Preis von 2.038,- €, wohingegen Sie für eines aus Holz ab 3.080,- € etwas mehr bezahlen müssen. Darüber hinaus spielen natürlich auch die Größe bzw. Anzahl der Türflügel sowie die individuelle Ausstattung eine Rolle für die Gesamtkosten.

Auf der Suche nach einer Schiebetür fällt die Entscheidung am Ende meist zwischen der Hebe-Schiebe- und der Parallel-Schiebe-Kipp-Tür. Beide Systeme haben Ihre Vor- und Nachteile, so kann eine PSK-Tür zum Beispiel auch gekippt werden, was zum Lüften praktisch ist. Der wichtigste Unterschied aber ist, dass aufgrund ihrer Konstruktion ausschließlich die HST mit einer barrierefreien Bodenschwelle eingebaut werden kann. Das beseitigt gefährliche Stolperfallen und erhöht zugleich den Wohnkomfort.

Fenstertüren an Terrasse oder Garten sind besonders einbruchgefährdet, da sie leicht zu erreichen und häufig nicht ausreichend gesichert sind. Um die Sicherheit zu erhöhen, können Sie bei uns aus modernster Technik wählen. Dazu gehören beispielsweise ein von beiden Seiten abschließbares Türgetriebe, hochwertige Beschläge bis Widerstandsklasse RC 2 N und eine Verschlussüberwachung für Einbruchmeldesysteme. Darüber hinaus können Sie Ihre Schiebetür auch mit einer Sicherheitsverglasung wie VSG ausstatten.

Der Name liefert bei der Hebe-Schiebe-Tür bereits einen Hinweis auf ihre Funktionsweise. Nachdem Sie den Griff in die entsprechende Position gebracht haben, können Sie den jeweiligen Türflügel anheben und anschließend kinderleicht zur Seite rollen. Der benötigte Kraftaufwand ist dabei vergleichsweise gering, da der Flügel auf Laufrollen bewegt wird.

Die optimale Funktionsweise einer Terrassentür hängt auch von ihrem passgenauen Einbau ab. Aus diesem Grund können Sie die Höhe und Breite Ihrer HST bei uns ganz individuell angeben. Die Größe hängt dabei auch von der Anzahl der Elemente ab, deren Einteilung Sie im nächsten Schritt vornehmen. Auch die technisch möglichen Mindest- und Maximalmaße werden im Konfigurator jeweils gleich mit angezeigt.

Großzügige Glasflächen sorgen für lichtdurchflutete Wohnräume. Aus diesem Grund erfreuen sich Hebe-Schiebe-Türen wachsender Beliebtheit, denn sie ermöglichen besonders große Flächen und sogar Flügel mit einem Gewicht von bis zu 400 kg. Gleichzeitig ist die Bedienung sehr einfach, da die Elemente auf Schienen bewegt werden. Dieser Mechanismus hat einen weiteren Vorzug, denn da die Tür einfach zur Seite geschoben wird, ist sie besonders platzsparend und kann sogar mit barrierefreier Bodenschwelle eingebaut werden.